Wenn der Partner wieder keine Lust auf Sex hat...

Ist ihre Freundin oder ihr Freund auch manchmal bockig, zickig oder sauer, nur weil Sie gerade keine Lust auf Sex haben? Oder ist es anders, und Sie haben Lust auf Sex und ihr Partner zeigt absolut kein Interesse daran, mit Ihnen ins Bett (oder an einen anderen Ort) zu gehen, um miteinander zu schlafen? Wenn dies nur sehr selten vorkommt, so müssen Sie sich darüber noch keine allzu großen Gedanken machen, wenn es allerdings ein Dauerzustand ist, dass einer keine Lust mehr auf Sex hat, so sollten Sie dieses Thema sehr ernst nehmen, da gerade an diesem Punkt sich schon viele Beziehungen in die Brüche gegangen sind.

Normalerweise kann man nichts dagegen machen, wenn der Schatz just in diesem Moment keine Lust auf Sex hat, denn, Sex geht von beiden Beteiligten aus, und es bringt nichts, einen handfesten Streit nur deswegen anzufangen, weil Schatz gerade keine Lust hat. Wenn es allerdings bei jedem Annäherungsversuch zu einer Ablehnung kommt, so sollte man sich schon fragen, warum der Freund bzw. die Freundin sich so verhält. Gibt es persönliche, berufliche, private oder vielleicht sogar körperliche Gründe? – Reden Sie mit ihrem Partner darüber, es ist in einer Beziehung immer wichtig, über Probleme und Wünsche zu reden, egal ob Sie nun derjenige oder diejenige sind, die keinen Sex will oder aber auch, wenn der Partner keinen Sex will. Vielleicht können Sie ihrem Partner helfen, die Gründe, die dafür verantwortlich sind, dass Sie keinen oder nur sehr wenig Sex miteinander haben, zu lösen, damit im Bett danach wieder alles einwandfrei funktioniert… Ein Versuch ist es zumindest wert!

Natürlich kann es auch sein, dass der Freund oder die Freundin inzwischen eine neue Beziehung oder Affäre hat und dort die sexuellen Bedürfnisse schon mehr als genug gestillt werden. Meistens wird es nicht so sein, wenn aber doch, dann hilft auch hier das Reden mit dem Partner, nur so können Sie erfahren, warum der Partner wieder einmal keine Lust auf Sex mit ihnen hat.