Die Angst vor dem ersten Mal

Die Angst vor dem ersten Mal hat wohl jeder gehabt, der schon Sex hatte, oder hat sie noch. Viele fürchten sich das etwas schief geht, weil sie einfach nicht genug über das Thema wissen. Wie macht man es? Wie kann ich mich schützen? Tut es weh? Es gibt viele Fragen die beantwortet werden müssen. In der Rubrik Das erste Mal haben wir euch schon einige Tipps gegeben.

Die Furcht vor dem ersten Mal ist unbegründet. Versagensängste braucht man nicht zu haben. Oder ist schon einmal ein Meister vom Himmel gefallen? Nein! Alles muss geübt und erlernt werden. Sind beide Neulinge auf dem Gebiet ist es klar, das dieser Sex nicht der schönste der Welt sein wird, jedoch wird er niemals vergessen werden. Man muss nur locker an die Sache herangehen, es ist ja das Natürlichste der Welt. Mit der Zeit wird man immer erfahrener und dadurch wird der Sex auch schöner. Wenn euer Partner erfahren ist und euch liebt geht er behutsam zur Sache und verlangt nicht gleich Dinge von euch, die man sich erst nach und nach aneignet. Wenn ihr etwas nicht wisst, dann fragt ihn. Wenn ihr etwas nicht wollt, dann sagt es. Vergesst das nie! Ihr solltet aber einen Zeitpunkt für das erste Mal wählen, an dem beide bereit sind und keine Störfaktoren die Atmosphäre beeinträchtigen können. Zum Beispiel die Anwesenheit von Eltern, oder eine nicht abgeschlossene Tür. Wählt Euch für das erste mal auch einen Ort aus, an dem ihr Euch sicher fühlt, im Auto oder anderen "besonderen" Locations könnt ihr später immer noch Sex haben, für das erste Mal aber empfiehlt sich doch eher dein Bett oder das Bett deines Schatzes.
Bei der Entjungferung kann die Frau Schmerzen erleiden, wenn das Jungfernhäutchen reißt. (Solange es noch vorhanden ist.) Diese Schmerzen sind aber einmalig und werden nicht mehr auftreten. Also keine Angst vorm nächsten Mal. Ein geübter Partner wird versuchen die Frau abzulenken, so das sie sich nicht so auf den Schmerz konzentrieren wird. Ansonsten denkt immer an ein Kondom, wenn die Frau keine Pille nimmt und überfordert euch nicht gleich mit allen möglichen Techniken. Lieber klein anfangen, den Rest lernt man schon.

Wir hoffen euch etwas die Angst vorm ersten Mal genommen zu haben.