Amor zieht am Pfeil

Autor: HT.
veröffentlicht am: 14.09.2015


Habe heute in den Träumen
einen anderen gesehen,
werde gerne mit ihm gehen.
Will ja lieber nichts versäumen.

Einer der mich wirklich will.
Ja dann wird er wohl her kommen
und vor Liebesdurst benommen,
halte ich vermutlich still.

Nun, ich kann es noch nicht wissen,
weil im Traume sich nur zeigte,
inniglich sich zu mir neigte,
lag noch nicht auf meinem Kissen.

Wenn er uns genügend liebt,
werden wir uns gerne trösten,
weil sich unsre Ringe lösten.
Amor nochmals einen Pfeil vergibt.




Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen: