Deine Liebesgeschichte 488_b





3 ½ Monate sind nun vergangen, in dem ich mich von DIR getrennt habe!Es vergeht kein Tag und keine Nacht in der ich nicht an dich denke,
du warst die Liebe meines Lebens und das wirst du bis in alle Ewigkeit bleiben,
denn dafür haben wir zu viel erlebt.
Du hast mir ein Leben gezeigt, voller Liebe und Freude,
hast mir stets Kraft gegeben und hast immer an mich geglaubt.
Ich vermisse dieses warme Gefühl,
ich vermisse es neben dir zu schlafen,
ich vermisse unser gemeinsames Frühstück am Wochenende,
ich vermisse einfach so unheimlich viel und ich frage mich,
wie du einfach so weiter Leben kannst?
Warum hast du nicht um mich gekämpft? Sag mir warum?
Warum hast du NIE zu mir gesagt 'bitte bleib bei mir'?
Ich frage mich so oft, wie du in den ganzen normalen Alltag übergehen konntest?
Hast du die FREIHEIT so sehr vermisst,
dass du jetzt lieber Tag und Nacht mit deinen Kumpels zusammen bist?

An manchen Tag schnürt sich in mir alles so sehr zusammen,
dass ich kaum noch atmen kann.
Wann wird dieser Schmerz bei mir endlich aufhören?

Morgen ist der erste Besichtigungstermin von einem jungen Pärchen,
was in UNSERE eigenen vier Wände als Nachmieter einziehen will.
Dieser Gedanke alleine zerfrisst mich innerlich so sehr,
denn mir kommt es so vor, als wäre es erst gestern gewesen,
dass wir doch das junge Pärchen waren,
die nichts - außer Ihrer Liebe hatten!

Ich frage mich jeden Tag, ob es jetzt wie es ist, leichter ist zu leben oder wenn ich bei dir geblieben wäre und dennoch unglücklich darüber,
dass du zukunftsmäßig nicht mit mir in eine Richtung geblickt hast…

Egal wo ich hin gehe, egal was ich tue - alle Fragen wo du bist,
doch noch immer kann ich darauf keine Antwort geben - denn es schmerzt noch zu sehr…Warum musste alles so kommen wie es jetzt ist?

'Ich liebe Dich noch immer bis zum Mond und zurück…'




Besucher:





Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen: