Deine Liebesgeschichte 471





vor genau vier jahren lernte ich einen mann kennen, den ich über alles liebte. ich war zu diesem zeitpunkt verheiratet und er in einer langjährigen beziehung. beide hatten wir partner, dessen altersunterschiede sehr gross waren. wir hatten eine traumhafte beziehung, alles stimmte und wir waren glücklich. immer wieder sagte er zu mir, dass ich seine grosse liebe bin und immer sein werde. die umstände beruflicher form, zwangen mich in einen anderen ort zu ziehen, wir sahen uns daher nicht mehr oft, telefonierten aber täglich zwei bis dreimal. irgendwan reiner zufall, entdeckte ich, dass er im internet mit sexspiele anfing, das heisst, er chattete mit allen möglichen frauen. daraufhin stellte ich ihn und er meinte, es sei ja nur visueller form. obwohl mich dies sehr verletzte, verzieh ich ihm immer wieder aufs neue. ich bekam keine antworten, warum er dies tat, er meinte nur es sei eine sucht und dass er es brauchte. obwohl wir eine sehr harmonische und offene beziehung zum sex hatten und wir immer glücklichwaren, wann immer wir zusammen sein konnten, reichte dies nicht aus. er schwor mir ewige liebe und wir wollten den rest unseres lebens zusammen verbringen, denn wir beide ghörten zusammen.vor einem monat hat er mit mir schluss gemacht, einfach so und dass am telefon, seither habe ich nichts mehr von ihm gehört. ich liebe diesen mann nach wie vor von ganzem herzen und weiss bis heute nicht, wie ich damit umgehen soll. es gab tage, da wollte ich nicht mehr leben und fragte mich immer wieder, warum, warum hat er mich so belogen und betrogen, obwohl er mich immer noch liebt. kann man eine vierjährige beziehung, einfach am telefon beenden, ohne dass man eine möglichkeit hat, es von angesicht zu angesicht zu lösen oder darüber zu reden. was ist das für ein mann. ich habe für ihn alles aufgegeben nur um in seiner nähe zu sein, die zeit zu zweit zu geniessen, die uns blieb und immer war sie wunderschön. ich versteh die welt nicht mehr. ich werde diesen mann immer lieben und das mit jedem tag mehr, obwohl es mir sounheimlich weh tut. was soll ich denn jetzt nur tun? helft mir bitte diesen unendlichen schmerz zu lindern, oder ihn aus meinem herzen verbannen. ich habe keine kraft mehr. ich verzeihe ihm alles, aber ich kann ihm nicht verzeihen, was er der liebe angetan hat. liebe das schönste was es gibt, oder geben soll!? er hat mir den glauben daran für immer genommen.




Besucher:





Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen: