Deine Liebesgeschichte 379





Cathy und Ich waren auf dem Weg zu einer Studentenparty. Eigentlich freute ich mich ja, aber ich hatte so ein komisches Gefühl im Magen, denn Dean würde da sein. Dean war mein heimlicher Schwarm, aber er wusste es nicht. Ich glaube er kannte mich nicht einmal. Als wir ankamen, war die Bude schon brechend voll. Als erstes gingen wir zur Bar. Dort kamen dann auch gleich die Zicken der Oberstufe auf uns zu. Brianna natürlich vorneran. 'Oh hey Missy..hast du schon gesehn?! Dean ist hier! Mit einem Mädchen! Tut mir echt leid..aber da wird wohl heute nichts mehr laufen!' Das hatte gesessen. MEIN Dean hatte eine Freundin? Das konnte einfach nicht sein. Ich beschloss für mich, den Rest des Abends mit dem Alkohol zu verbringen. Als es dann gegen 3 Uhr morgens immer leerer wurde, wollte auch Cathy los. 'Hey Missy! Kommst du mit nach Hause? Siehst ziemlich fertig aus!' 'Nee, ich möchte nich. Mir geht's gut. Lass mich in Ruhe!' In Wirklichkeit ing es mir so dreckig wie noch nie. Cathy wusste das sie keine Chance hatte. Sie umarmte mich und ging dann schließloch nach Hause. Zu diesem Zeitpunkt waren nur noch 5 Leute auf der 'Party'. Auch Dean. Seine Freundin war aber nicht mehr da, was mich sehr erfreute. Ich konnte sie einfach nicht zusammen sehen. Es verletzte mich zu sehr. Da ich ja sowieso noch 'leicht' angeheitert war, beschloss ich, mich zu ihm zu setzen. Er guckte mich doch er sagte nichts. Also fing ich einfach an zu reden. Wir redeten über Gott und die Welt und schließlich kam der Punkt als wir uns plötzlich nichts mehr zu sagen hatten. Aber ich wollte seine Stimme einfach noch weiter hören. Seine Stimme war wie Engelsgesang in meinen Ohren. Wir redeten bisher nur Alttags-BlaBla aber ich hatte beschlossen es ihm endlich zu sagen. Ich wollte ihm sagen, dass ich schon lange in ihn verliebt war. Und das tat ich dann auch. 'Emm..ich muss dir was sagen. Also..wir gehen ja auf die gleiche Schule..und naja..du bist mir halt schon immer aufgefallen. Um ganz ehrlich zu sein..ich bin seit der 5.Klasse in dich verliebt..nun ja..jetz bin ich schon 9. Klasse und bin eben immer noch in dich verliebt.' Ich wartete auf seine Reaktion doch er sagte nichts..da ich ja sowieso gerade so gut in Fahrt war, redete ich einfach weiter. 'Also ich kann mir natürlich vorstellen wenn du dich jetz nicht so wirklich freust. Ich meine..du bist einer die BestaussehndstenTypen der Schule..und ich..ich bin..naja sagen wir es so.ich bin nicht grade hübsch. Ja und außerdem du haste eine Freundin und...' Dann unterbrach er mich. 'Ich? Ich hab 'ne Freundin? Soweit ich weiß bin ich Single.' Oh man..mehr fiel ihm nicht ein? Nicht mal ein: Ich liebe dich auch? Oder..Ich liebe dich aber nicht!? Nichts von dem..Nun..das er keine Freundin hatte erleichterte mich total, doch trotzdem war ich ziemlich am Boden. Hatte er das was ich ihm grade sagte überhaupt mitbekommen?

Fortsetzung folgt nach Wunsch =D




Besucher:




Kommentare

jaa natürlich

28.01.2012 11:24:31

jaaa du solltest echt ne fotsetzung schreiben^^


Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen: