Sexspielzeuge und ihre Anwendung

Um den Sex mit seinem Schatz etwas abwechslungsreicher zu gestalten, kann man, neben der Variation der Sexstellungen und dem Wechsel von den Orten, an denen man den Akt vollzieht, auch Sexspielzeuge verwenden. Diese Sexspielzeuge sind kleine Helfer, die dazu benutzt werden, etwas mehr „Farbe“ in das Liebesleben zu bringen. Vor allem seit den Büchern Shades of Grey sind Sexspielzeuge in aller Munde.

Es gibt eine große Auswahl an verschiedenen Sexspielzeugen, angefangen von den klassischen Vibratoren für die Frau (und auch für den Mann), über Dildos, Liebeskugeln, Butt-Plugs, Strap-ons, Peniskäfige, Penisringe, Keuschheitsgürtel, Sex-Puppen (auch Gummipuppen genannt), künstliche Vaginanachbildungen und noch viele mehr. All diesen Sexspielzeugen ist gemein, dass diese als Hilfsmittel benutzt werden, um den sexuellen Akt mit dem Partner zu vollziehen.

Tipp: Sexspielzeug online kaufen bei Sexspielzeug.net

Das Portal Sexspielzeug.net stellt Produkte von bekannten Hersteller wie Durex, We-vibe, Billy Boy und vielen mehr zusammen. Durch spezielle Filtermöglichkeiten werden passende Produkte auf die eigenen Wünsche hin angepasst. Der Vorteil: Die Verknüpfung von mehreren Online-Shops auf der Seite spart viel Zeit auf der Suche nach dem richtigen Helfer.

Was man bei Sexspielzeugen beachten muss

Damit der Liebesakt mit Sexspielzeugen nicht schnell in Schmerz, Leid und Ernüchterung umspringt, sollten einige Dinge bei der Verwendung von Sexspielzeugen beachtet werden. Am allerwichtigsten in die Reinlichkeit und Hygiene beim Umgang mit Sexspielzeugen. Vor und nach der Verwendung sollten die Sexspielzeuge gründlich gereinigt werden, am besten mit Desinfektionsmittel. Solche Desinfektionsmittel gibt es in den meisten, gut sortierten Shops, in denen man auch die Sexspielzeuge kaufen kann, zu erwerben. Vor allem bei der Verwendung von Sexspielzeugen im Analbereich oder bei der Verwendung durch mehrere, unterschiedliche Personen ist die Reinigung der Spielzeuge sehr wichtig. Um keine Hautreizungen oder Reizungen an den Genitalien zu bekommen sollte man die Sexspielzeuge nach der Desinfektion noch mit warmem Wasser abspülen oder alternativ ein Kondom verwenden. Ein Kondom sollte auch unbedingt benutzt werden, wenn die Sexspielzeuge von mehreren Personen benutzt werden, in Zeiten von HIV sollte dies aber eigentlich selbstverständlich sein. Damit es besser flutscht kann man natürlich auch noch ein Gleitgel verwenden und das Sexspielzeug damit gründlich einreiben.