Das erste Mal

Irgendwann hat jeder sein erstes Mal und bei jedem ist es unterschiedlich. Manche haben erfahrene Partner, andere Gleichaltrige und die nächsten Jüngere. Die einen machen es im Bett, andere im Auto. Vielleicht war es geplant oder spontan usw... Aber eines ist bei allen gleich, man wird es nie im Leben vergessen!

Was man beachten sollte. Seid ihr noch Jungfrau, dann lasst euch niemals drängen. Wer gezwungen wird endlich Sex zu machen geht verkrampft zur Sache und wird nicht viel Spaß daran haben. Ihr entscheidet wann es soweit ist. Wartet lieber ab bis der/die Richtige kommt, anstatt nur mal schnell Sex zu haben weil alle Freunde es auch schon getan haben. Denkt an ein Kondom oder an ein anderes Verhütungsmittel. Das Geschrei wird groß wenn sich plötzlich noch jemand für den morgendlichen Esstisch anmeldet, der die ganze Zeit nur herumschreit und neue Windeln haben möchte.

Kondome gibt es in Apotheken, Geschäften oder Automaten zu kaufen. Die Pille bekommt ihr vom Frauenarzt verschrieben. Geht mit den Eltern hin oder wenn ihr euch nicht traut geht alleine hin und fragt nach. Solltet ihr ein Kondom benutzen wäre es ratsam, das sich einer von euch schon damit auskennt. Sonst wird es leicht zur Qual, wenn es nicht so geht wie ihr wollt. Und ihr am Ende keine Lust mehr auf diesen Schutz habt, weil es einfach zu lange dauert.

Sagt wenn euch etwas nicht gefällt! Es ist euer Körper den der Andere will. Natürlich solltet ihr nicht gerade verdreckt und ungewaschen das erste Mal erleben, sonst wird vielleicht doch nichts aus dem ersten Mal - wenn der andere plötzlich abhaut. Neben viel Zeit sollte man auch für Ruhe und Entspannung sorgen, ohne das man Angst haben muss, das jederzeit einer in das Zimmer kommen kann. Fällt dieser Druck weg ist das Ganze leichter und ihr werdet alles besser genießen können.

Achtet darauf das die Frau feucht ist, sonst könnt ihr als Mann schlechter eindringen und die Frau hat Schmerzen. Der Schmerz beim Zerreißen des Jungfernhäutchens schreckt viele Frauen ab. Am Besten sollte der Mann die Frau ablenken und beim ersten Eindringen leicht in den Hals beißen. Wenn es zu weh tut sagt es dem Mann!

Das erste Mal ist schon etwas besonderes, bei manchen war es super schön, bei den nächsten das genaue Gegenteil. Schließt nicht von dem einem Mal auf immer. Je mehr ihr es macht umso schöner wird es, weil die Angst und Verklemmung wegfällt und das Jungfernhäutchen nicht mehr platzen kann.
Übung macht den Meister lautet schon ein Sprichwort.

Statistiken zum ersten Mal

Laut der Statistik der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung aus dem Jahre 2010 sind die deutschen Jugendlichen im Vergleich zu ihren europäischen "Kollegen" echte Spätzünder. Die meisten jungen Männer und Frauen in Deutschland habe ihr erstes Mal erst in einer festen Beziehung. Im Alter von 17 Jahren sind noch etwa 10% der Jugendlichen Jungfrau, während im Alter von 14 Jahren ca. 38% noch keine Erfahrungen mit dem anderen Geschlecht hatten.
Als Grund für "noch keine Erfahrung mit dem anderen Geschlecht" gibt der Großteil der Jugendlichen an, dass sie noch nicht den richtigen Partner gefunden hätten (insgesamt 68%), gefolgt von 38% der Mädchen und 27% der Jungen, die angaben, dass sie noch zu jung für ihr "erstes Mal" seien.