Tipps für einen romantischen Jahrestag zu zweit

Für viele ist der jährliche Hochzeitstag eine tolle Möglichkeit, um dem Partner zu zeigen, dass man ihn nicht für selbstverständlich hält. Zweisame Momente, Blumen und ein leckeres Essen gehören da sicherlich dazu. Ein paar weitere Ideen für einen gelungenen Jahrestag gibt es hier.



Zeit ist das wertvollste Geschenk

Im Alltag kann es schnell einmal passieren, dass ein wenig aneinander vorbeigelebt wird. Da kann man kaum jemandem etwas vorwerfen. Doch immer mal wieder sollte man sich bewusst Zeit füreinander nehmen. Ein Urlaubstag hat noch niemandem geschadet. Beide Partner können die Smartphones ausschalten und sich ganz auf sich konzentrieren – die beste Basis für einen gelungenen und romantischen Hochzeitstag.

Kleine Geschenke für große Freuden

Ein gut durchdachtes Geschenk kann ein großes Lächeln herbeizaubern und dem Partner zeigen, wie viel man sich bedeutet. Dabei gilt: je persönlicher, desto besser. Ein hübsches Fotoalbum voller gemeinsamer Erinnerungen hat einen großen emotionalen Wert. Wenn es in diesem Jahr etwas ganz besonders sein soll, können Sie auch einen Stern kaufen und benennen. Es gibt wohl kaum einen schöneren Liebesbeweis.



Kulinarische Köstlichkeiten für die Liebe

Ein romantisches Candlelight-Dinner gehört nicht ohne Grund zu den Klassikern. Köstliches Essen und eine sinnliche Atmosphäre sind daher auch ideal, um einen schönen Jahrestag ausklingen zu lassen. Mit gutem Wein und leckerem Nachtisch stimmt einfach alles. Dabei ist Essen gehen keinesfalls klischeehaft. Schließlich bietet einem ein hübscher Restaurantbesuch auch die Möglichkeit, sich mal wieder in aller Ruhe ausgiebig zu unterhalten. Kein Wunder also, dass Liebe durch den Magen geht.

Die Ruhe der Natur genießen

Für den Hochzeitstag wegzufahren und den stressigen Alltag hinter sich zu lassen ist nie eine schlechte Idee – besonders wenn es ins Grüne geht. Ein kleines Picknick, Essen am Lagerfeuer oder sogar Camping ist eine tolle Möglichkeit, zweisame Zeit zu verbringen. Viele genießen die Ruhe der Natur und können sich voll und ganz aufeinander konzentrieren. Dies ist die ideale Zeit, um sich ein wenig näher zu kommen. Alternativ kann aber auch ein herrliches Wellness-Wochenende eine Möglichkeit sein, um zu entspannen und gemeinsam Zeit zu verbringen.



Immer wieder etwas Neues ausprobieren

Es kann schwer werden, sich Jahr für Jahr etwas für den Hochzeitstag einfallen zu lassen. Hier ist einfach ein wenig Kreativität gefragt. Es müssen nicht immer Geschenke sein. Gibt es vielleicht etwas, das Sie beide schon seit langem unternehmen wollen? Oder darf es auch einfach mal ein ausgedehntes Frühstück im Bett sein. Mit ein bisschen Überlegung kommt die Abwechslung und Freude ganz alleine.

Bild 1: © istock.com/mastermilmar
Bild 2: © istock.com/PeopleImages
Bild 3: © istock.com/Hybrid Images