Liebesfragen & Antwortene

Auch wenn man lange mit einem Partner zusammen ist, kommt es immer noch vor, das man in bestimmten Situation die falschen Worte wählt und dadurch einen Streit auslöst, der zu mehr führen kann. Welche Redewendungen sollte man vermeiden, damit die Liebe nicht gefährdet ist, denn bei allzu häufiger Verwendung kann die Liebe auch in die Brüche gehen. Der Partner könnte denken das er nicht mehr geliebt wird. Was man niemals sagen darf:

Hat der Partner zugenommen, niemals etwas über seine Dicklichkeit sagen! Der Partner fühlt sich schlecht, da er denkt er sieht nicht mehr gut genug aus und setzt sich dabei unter Druck. Das Gleiche gilt natürlich auch für Fragen wie "Wie findest du meine Haare, Brust...?". Mit jeder negativen Antwort wird der Partner nur verletzt und es besteht die Möglichkeit, das er sich in ein Schneckenhäuschen zurückzieht.

Eine ähnliche Frage könnte lauten "Findest du mich noch attraktiv?". Das deutet darauf hin, das der Partner ein angeknackstes Selbstwertgefühl hat. Entweder macht er/sie sich große Sorgen, oder er/sie will einfach nur noch einmal bestätigt haben, das der Partner einen immer noch attraktiv findet.

Fragt eine Frau einen Mann, ob er sie liebt, dann sollte man auf jeden Fall mit ja antworten und es auch zeigen! Frauen brauchen diese Bestätigung, da sie sich nach Wärme und Nähe sehnen. Es ist für sie eine Bestätigung, das der Partner sie liebt und immer für sie da ist. Wer hier negativ antwortet hat den ersten Schritt zur Trennung schon getan, auch wenn er es gar nicht so gemeint hat! Daran denken dem Liebling öfters zu zeigen und zu sagen, das man ihn liebt.

Meistens sind es die Männer die nach dem Sex fragen, ob man gut war oder nicht. Sie sind unsicher, ob es der Frau gefallen hat. Wollen wissen ob sie es mit anderen aufnehmen können. Es ist wie eine Art Schattenboxen mit vergangenen Liebhabern. Sollte die Antwort negativ ausfallen, so wird ihnen ein Volltreffer versetzt!

Die Fragen wie viele Lover der Partner schon hatte kommen auch öfters vor. Antwortet man mit vielen, kann der Partner denken, das er/sie bald gegen jemand neues ausgetauscht wird. Das er/sie also nur eine(r) von vielen ist. Antwortet man mit nur ein paar kann der Partner denken, dass das nur zur Beruhigung gesagt wurde, oder das man noch Unerfahren ist und sich noch nicht ausgetobt hat und die Gefahr besteht gegen jemand neues ausgetauscht zu werden. Es kann natürlich auch sein, das der Partner den Gedanken hat, das man treu ist, wenn man nur wenige Partner hatte. Die Antwort auf diese Art von Frage kann also zweideutig aufgefasst werden.