Ich kapier das einfach nicht.

Autor: skylar
veröffentlicht am: 26.10.2011


Ich traf mich zum erste Mal mit einem Freund. Normalerweise lass ich mir Ausreden einfallen oder ich nehm jemanden mit. Aber diesmal war es nicht so. Ich sagte einfach ja. Mir fielen einfach keine Ausreden ein und es war süß von ihm mich zu fragen, es wae einfach nicht geplant. Und dann pa Stunden vor dem Treffen überlegte ich mir Ausreden als Entschuldigung dass ich nicht kommen konnte. Ich kannte ihn nicht so gut und fand ihn auch nicht gerade soo interessant, aber aufeinmal stand ich vor ihm und wir verbrachten einen schönen Tag zusammen. Mit viel Reden und Annäherungsversuchen. Und dann fand ich ihn doch nicht so schlecht. Es war zwar nicht so wie ich es mir vorgestellt hatte aber schön. Und dann beim nächsten Mal fragte er mich wieder und ich sagte ja. Aber er versetzte mich, im starken Regen. Und jetzt reden wir kaum noch mehr, er entschuldigte sich zwar mit einem kurzen "Sry". Aber sonst nichts mehr. Bin ich so schlimm?


Kommentare

Kimba

01.11.2011 14:56:20

Nein bestimmt nicht wenn er dich versetzt hat ist er es nicht wert. Mach dir nichts draus es gibt noch andere Jungs die dich ganz toll finden.


....

06.11.2011 17:35:41

...ganz ehrlich? wenn du dort unbedint nciht hin wolltest und dir hunderte ausreden überlegt hattest und er dich dann einmal versetzt hat, weil keine ahnung irgendetwas wichtiger war und er sich sogar noch entschuldigt?! sorry da ist nciht er es nciht wert ondern du bist es nciht wert!!




Mona

26.11.2011 19:36:13

Nein du kanst da nix dafür, es liegt an ihm, lass ihn einfach los (auch wenn das bescheuert klingt aber versuch es einfach) wird dir bestimmt weiterhelfen Lg mona


Tamija

29.11.2011 21:57:30

"Sry" ist doch keine Entschuldigung- Homophob ist das!!! jawohl!!! So eine Frechheit. Liebe braucht Zeit und Reife. Wenn du dich noch nicht bereit fühlst, dann zwinge dich nicht dazu. Sag NEIN zu "...."! ;-)


----

01.01.2012 21:40:21

also ich mein ich find auch scheiße das du immer eine ausrede dir überlegt hast du hättst ganz am afang erlich zu ihm sein müssen und du hättest sagen sollen das du noch nciht bereit bist aber vlt. wollte er dich spüren lassen wie es ist andauert versetzt zu werden & wenn du nicht weis warum er dich versetzt hat dann hast du kein recht zu sagen das es seine schuld ist, es hätte ja sein können das jemand aus seiner familie gestorben ist und die trauer nich nciht überwunden hat und sich nicht richtig entschuldigen konnte


|¥|

28.01.2012 09:13:33

Ich möchte jetzt nicht sagen, dass du alles schuld bist, aber wenn du dir immer weiter ausreden einfallen lässt...denkst du der merkt nicht, dass du lügst ? Und das du jetzt so sensibel reagierst...das passt nicht ! Er hat sich entschuldigt, du hättest ihm eine chance geben müssen (;


:)

15.03.2013 21:12:34

Also du hast ein wenig für ihn Gefühle entwickelt? Nur sei doch froh das du Schöne errinerung an den tagen hast und menschen ändern sich vielleicht fand er dich am anfang sehr interessant und dann hat er wen neuen kennengelernt oder vielleicht gemerkt das ihr doch nicht so gut zsm passt nur niemand sagt das du schlimm bist du bist eben du und es wird immer menschen geben mit denen man klarkommt und mit denen nicht. Oder mit denen man anfangs klarkommt und dannach nicht mehr. Wenn du keine Gefühle für ihn hast dann ist doch alles ok und brauchst dir keinen kopf machen, wenn es dich nicht loslässt rede mit im persönlich dass dürfte helfen


Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen: