Liebesgeschichte 783

Autor: Jana
veröffentlicht am: 22.06.2011


Ich möchte hier auch gerne meine Geschichte erzählen. Sie hat zum Glück ein Happy End. :)

Ich war ca. 3 Jahre in den gleichen Jungen verliebt. Unsterblich! Bis ich mir eingeredet habe das ich es nicht mehr bin.. Dann kam ein neuer Junge auf meine Schule und ich fand ihn ganz toll. Hatte aber nur Kontakt per Internet mit ihm. In der Schule haben wir uns einmal unterhalten (ich bin fast gestroben so aufgeregt war ich). Er lenkte mich von dem anderen Jungen ab den ich versuchte mir auszureden... Hm naja ich hatte halt sehr viel Kontakt mit ihm er hat mir so schöne Sachen gesagt die ich bis heute nicht vergessen habe. Doch einfach irgendwann fing er an meine beste Freundin anzuschreiben die nur eine Freundschaft zu ihm wollte. Bis er eines Tages genau Solche sachen ihr schrieb wir mir :( Sie brach den Kontakt ab so wie. Es war so schlimm für mich, denn ich hatte das Gefühl ich lebte nur für ihn. In der Schule ich konnte ihn nichtmal richtig angucken so Angst hatte ich das ich mich blamiere oder sonst was.. Aufjedenfall versprach ich mir mich überhaupt nicht mehr zu verlieben und einfach die Zeit mit meinem Freundinnen zu geniessen. Doch irgendwann nach langer zeit bekam ich wieder mehr Kontakt zu dem Jungen von dem ich ablenken wollte 'damals'. Wir wurden "BESTE FREUNDE" von meiner Seite aus ;) Ich erlente inwzischen in Älteren "Kreisen" Jungs kennen durch meine Freundin. Doch ich dachte mir nichts dabei... doch da war dieser Junge der immer auffällig viel Kontakt zu mir wollte! Aber ich das nicht so wirklich gemerkt das mich Jungs nicht mehr interessierten (zu dem Zeitpunkt). Doch ich fing mit diesem Jungen anzuschreiben und zu telefonieren er wollte unbedingt Kontakt zu mir. Ich nahm es so hin. WIr trafen uns und mir fiel was für ein wundervollen und netten Charakter dieser Junge hat. Ganz anders als die Jungs mit denen ich vorher immer zutun hatte. Wir machten immer miteinander bis ich mich verliebte und letztendlich mit zusammen kam. Doch leider musste ich noch ein Erlebnis überwinden :( Er fuhr in den Sommerferien 4 Wochen in den Urlaub und ich blieb allein zurück. Meine beste Freundin war auch 4 Wochen weg. Ich weinte zwar jeden Tag, doch dann überredet mich Freunde auf eine "Party" zu gehen. Da wo auch meiner bester Freund war (der Typ in den ich 3 Jahre verliebt war). Der Abend war so lustig und wir hatten alle viel getrunken!
Naja ich auch.. und dementstprechen erzählte ich meinem besten Freund wie lange ich ihn doch geliebt habe und er mich fast nicht bemerkt hatte. Und das jetzt einen wundervollen Menschen habe den ich wirklich liebe und er mich auch! Darauf sagte er diesen satz zu mir :
"Wieso hast du nie gesagt das du mich liebst? Wie konntest du einfach denken das ich es nicht tu? Du hättest es mir sagen müssen & jetzt ist es zuspät." (JA GENAU!!)
Ich war nach diesem Abend so fertig mit der Welt das ich die restlichen Wochen wo mein Freund weg war nur im Bett lag und geweint habe. Ich brach den Kontakt ab zu meinem Besten Freund (es tat einfach irgendwie zu sehr weh) und konzentrierte mich auf meine Beziehung ! :)
Heute bin ich 1 Jahr und 4 Monate mit meinem Freund zusammen und haben netten Kontakt zu meinem (ex) - besten Freund ! :)


Danke für's lesen. Ich weiß sie ist nicht so Herzerreißend und traurig wie die anderen aber es ist halt meine Geschichte. :)



Kommentare

Luci

23.06.2011 13:25:13

Hmmm... Ich liebe auch einen Jungen aber er beachtet mich kein bisschen! (während der Schule) Aber wenn ich dann draußen bin und ihn seh sehen wir uns immer in die Augen und er lächelt mich an! Nickt mir zu (Zur begrüßung) . Aber in letzter Zeit seh ich ihn überhaupt nichmehr er fehlt mir so und ich kenn nur sein Namen und sein alter;( ich hab ihn auch schon mal ein paar mal angesprochen (in der Schule) aber interessiert ihn da gar Net! Was soll ich nur tun? :(


Jana

23.06.2011 18:22:24

@Luci Ich keinne dein Gefühl wirklich gut genug.. aber verschwende deine Zeit nicht damit ihm hinterher zu gucken und träumen! Geh zu ihm rede mehr mit ihm! Das nichts tun, tut irgendwann weh. Und sobald du dich versiehst ist es zu spät. Also trau dich einfach! Und wenn er dann noch desinteressiert ist .. lauf ihm nicht weiter hinterher. Wenn du die Liebe nicht findest , findet sie dich & das verspreche ich dir !:)




2011

29.06.2011 15:09:31

so siehts aus - die Liebe findet Dich ... auch ich verspreche es Dir ...


O.M.G.

09.07.2011 16:44:07

Heii ich bin schon lange >sehr lange< in einen Jungen verliebt. Er ist 2½ Jahre älter als ich und der beste Freund meines Bruders. Früher haben wir uns supergut verstanden, aber je älter wir wurden desto mehr haben wir uns auseinander gelebt. Jetzt sehe ich ihn nur noch wenn er was mit meinem Bruder unternimmt und ich mitkomme. Irgendwie habe ich das Gefühl ich nerve ihn. :( Soll ich ihm trotzdem sagen das ich ihn liebe..? Oder könnte es schon zu spät sein..?


Alice

05.08.2011 12:50:09

@ O.M.G : ich würde es ihm einfach sagen. du wirst dich sonst immer fragen, "was wäre gewesen, wenn..." außerdem war es bei dieser Geschichte ja auch so, dass sie dem Jungen in den sie so lange verliebt war, einfach ihrer Gefühle hätte sagen müssen. viel glück ( wenn du es ihm sagen solltest;) )


Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen: