Liebesgeschichte 780

Autor: Anonym
veröffentlicht am: 26.04.2011


Diese Geschichte ist wahr. Denn es ist meine Geschichte. Die Namen wurden verändert.Es lohnt sich bis zum schluss zu lesen!

Mit meiner Freundin war ich, als ich 12 war, immer auf der suche nach süßen Jungs. In Lokalisten gaben wir daher in der Suchleiste immer Skater ein, da wir Skater total toll fanden. Irgentwan fand ich einen sehr süßen aber mehr als angeklickt hatte ich ihn nicht. Nach einiger Zeit schrieb er mich jedoch an. Wir schrieben viel und ich hatte ihn sehr gerne gemocht. Parallel hatte ich streit mit einer anderen Freundin namens Lisa(verändert). Mit meiner besten Freundin Anna (verändert) beschloss ich diesen Jungen (ich war dumm und 12 xD) zu verarschen und Lisa damit eifersüchtig zu machen. Ich fing an mit ihm zu schreiben immer mehr und mehr. Ich kannte damals noch eine Freundin Isabell (verändert) die ihn sogar persönlich kannte und zwar von einer Jugendfreizeitstätte wo sie sich immer aufhielt und er auch immer da war.
Eines Tages fragte ich sie ob ich mal mit kommen dürfte. Ich war im geebäude als Isabell zu mir kam und meinte das Manuel (verändert) draußen sähse. Ich war aber viel zu schüchtern als das ich mich traute raus zu gehen. Mein Herz pochte richtig als sie das sagte, da ich ihn ja schließlich nicht kannte. Nach einiger Zeit blieb mir aber ncihts anders über als raus zu gehen.
Ich werde diesen moment niemals vergessen.
Er sahs da auf der Wiese mit einem Freund. Er hatte eine grüne Cap an und ein Goodstuff T-Shirt auch in grün.
Weil alle zu ihm gingen Tat ich das auch. Mein Herz wäre mir fasst aus der Brust gesprungen. Meine Knie waren wie Wackelpudding. Ich zitterte und war noch nie in meinem Leben so aufgeregt. Dieses Gefühl hatte ich einfach noch nie!
Er sah mich an und sagte "hey :) ". Meiner meinung jedoch dessinteressiert. Ich lächelte: "Hallo".
an weiteres erinne ich mich leider nicht. Es verging viel Zeit (ich will nciht alles erzählen das wäre einfach zu viel). Wir schrieben viel. Irgendwann sah ich ihn dann wieder in der JFS. Ich kann mich nur noch an die letzten 30 minuten erinnern, wo Isabell ihm seine grüne Cap (die er beim ersten mal auch auf hatte) weg nahm. Sie gabsie mir und Isabell und ich gingen. Er wollte die Cap wieder haben und ich gab sie ihm nicht ;D. Er umarmte mich immer von hinten um sie mir wegzuschnappen. Ich hätte in diesem Moment einfach nur sterben können. Ich war unsterblich in ihn verliebt. Es war sehr dunkel und irentwann bekam er die Cap. Ich sah ihn traurig an (auch weil ich jetzt gehen musste). Er lächelte mich an und sagte " Ach, du bist so süß :')". (SCHMELZEN HÄTTE ICH KÖNNEN ! :'D). Die Cap die er hatte sahs er mir dan auf den Kopf und meinte:"Hier :)" Meine Augen strahleten! "Wie jetzt?" - "Ich schenke sie dir". Natürlich nahm ich sie nicht an aber er hatte es dann doch geschaft. Später meinte dann Isabell mit offenen Mund das ihm diese Cap sau wichtig wäre! Ich war überglücklich !!! Und die Cap roch so toll nach ihm...
Zeit verging und verging. Ich sah ihn ein paar mal. C.a. 2 Jahre waren nun nahc dem ersten treffen vergangen. Ich liebe ihn immer noch so sehr. Nun sah ich ihn aber nur noch auf Konzreten die die JFS veranstaltet hatte, da ich nicht mehr so viel Kontakt zu Isabell hatte. Und privat treffen wollte ich mich immer mit ihm aber es ahtte noch nie richtig hingehaun. An den Konzerten hielt ich sogar manchmal seine Hand. Ich umarmte ihn immer wieder. Als ein Freund mir die SChuhe klaute stand ich dann mit Socken auf Manus Schuhen.Meine Schuhe warn mir da sche** egal xD. Ich sah ihn an. Er mich. keiner war mehr da. Nichts hätte nun dagegen gesprochen ihm ein Kuss zu geben. Nur eines. Ich hatte zu der Zeit einen Freund den ich nicht liebte ich hatte mir das immer nur eingeredet weil ich so verzweifelt mit Manu war. In diesem Moment hatte ich es einfach nur bereut. Doch dann umarmte er mich. Lange. Mir liefen die Tränen runter. Noch immer stand ich auf seinen Schuhen. Ich glaube dann merkte er es dan ich weinte. Langsam näherten die Leute vom Kenzert uns und desswegen ging er noch wärend ich auf seinen Füßen stand etwas weg von der Menge. Weit weg. Ich hatte den Kopf hinter seinen Schultern und er sahs sich dann auf eine Bank. Da ich ja auf ihn drauf stand umarmend und er sitzte sahs ich nun mit dem Gesicht zu ihm auf ihn. meine Beine seitlich auf der Bank. Mein Gesicht war immer noch hinter seinen Schultern, als er mich fragte wieso ich weine. Wir umarmten uns immer noch. Er umschlang mcih fest. Ich sagte nichts. Dann drückte er mich weg sah mich an und sagte:"Du bist so süß wenn du weinst :') aber ich will nicht das du weinst. Wen soll ich den schlagen? Wer hat dir weh getan?" Ich blickte nach unten und stubste dann mit meinem Finger auf seine Brust. "was hab ich dir den angetan :(" mir lief wieder eine träne runter. ich zückte mein Handy. Ich rief meinen freund an und amchte schluss mit ihm. Ziemlich assi ich weis aber ich konnte nicht mehr. Als ich auflegte, sah ich ihn an. In dem Moment drückte er mich zu sich und küsse mcih. Es war wunderschön. Und wie in einer Lovestory kam in diesem Moment ein feuerwerk vom Konzert. Ich weinte immer noch und er hielt mich fest. Immer wenn ich an diesen Moment denke kommen mir die Tränen weil dieser moment so unglaublich war. So wunderschön. Ich wollte nur ihn. Keinen andern. Ich Liebe ihn. Immer noch. Ich Liebe ihn über alles



Kommentare

(^_^)

26.04.2011 18:40:15

Awww,voll romantisch:)Aber achte bitte mehr auf die Rechtschreibung:)


Anna :)

26.04.2011 19:48:29

Ich finde die Geschichte auch sehr rührend :) Aber ich glaube, zwölfjährige haben noch nicht die leiseste Ahnung von echter Liebe... ;)




conny

27.04.2011 13:10:48

ohh... wie süß die geschichte ist echt voll süß


an Anna:)

01.05.2011 09:02:16

Ich denke,dass es in Liebe keine Altersbegrenzungen gibt:))Früher dachte ich auch so,wie du,aber dann bin ich draufgekommen,dass Kinder,Erwachsene und Pensionisten ebenfalls lieben können.Schöne Geschichte.


Janey

02.05.2011 14:14:27

Echt, wie in einer lovestory. Ich beneide dich!!!


Janey

04.05.2011 16:01:54

ok, wenn ich mein kommentar nochmal so lese, klingt des irgendwie peinlich, naja. aber nochmal zu deiner Geschichte: wie hat denn eig. dein ´´Freund´´ reagiert, mit dem du Schluss gemacht hast der war doch bestimmt voll traurig und auserdem hattest du doch gar keinen genaueren Grund.


Todesfee

05.05.2011 10:22:40

Ich denke, dass jeder lieben kann, egal wie alt er ist, nur noch keine genaue vorstellung davon hat und sich dessen vielleicht nie so ganz bewusst ist. Die geschichte ist rührend. Und klar, es war assig mit deinem Freund Schluss zu machen, aber manchmal ist sowas einfach nötig und damit vollkommen gerechtfertigt. Siehs so, du warst ehrlich.


Jacki

12.05.2011 19:02:04

@ Todefee : Ich stimm dir vollkommen zu (:


katha

15.05.2011 15:59:24

omg ist die süßß echt so ein süßer junge viel glück euch 2 :)


Kim

17.05.2011 18:56:53

Wie alt bist du jetzt?


Sabii

23.05.2011 12:15:15

Scheiiz auf die Rechtschreibung, die geschichte ist uurreee Süüßßß


ich:)

25.05.2011 21:13:33

an alle die hier was von der rechtschreibung schreiben:ist das nicht scheißegal?es geht hier um den inhalt ihr streber!


meeee :D

01.06.2011 23:27:09

wunderbare geschichte! nichts dran zu verbessern! auch nicht an der rechtschreibung xD schade das es solche jungs nur noch selten gibt..:b ich liebe die geschichte ;)


Love, Peace and Hope

15.06.2011 22:02:27

echt romantisch !!! bei sowas ist die rechtschreibung sowas von egal !!! der inhalt zählt un der hat ein echt tolles HAPPY END !!


Luci

23.06.2011 14:32:38

Wenn ich solche Geschichten lese muss ich immer an einen Jungen denken der 200km von mir entfernt ist ich liebe ihn einfach ich werde glaube nie jemand anderen lieben er ist mein leben (Bin 12)


O.M.G.

11.07.2011 13:51:10

Ich wünschte mir würde sowas passieren...! klingt zwar iwie peinlich aber ich bin richtig eifersüchtig auf dich..! TOLLE STORY!!!


Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen: