Deine Liebesgeschichte 575





Es fing alles im Sommer des Jahres 2008 an..

...David und ich kannten uns nicht und trotzdem war ich so richtig in ihn Verliebt. Ich sah ihn mit seinen Brunde N. im Schwimmbad meines Nachbarortes, meine Freundin L. und ich kamen grad da an und David und sein Bruder N. waren grad am gehen. Zu der Zeit hatte meine Freundin L. ihn schon lange gekannt, denn sie trafen sich immer und leider Gottes Küssten sie sich da jedesmal. Umso besser das ich das nie sehen musste. Ich verschwieg erst das ich David toll fand ihr konnte ich das nicht anvertrauen, denn schließlich traf sie ihn immer. Einige zeit später nahm sie immer eine andere Freundin namens S. mit zu David und seinen Freunden. Auch sie wurde eine von den Mädchen die David küsste. Er ist/war ein Junge der jedes Wochenende eine andere hatte, nur zum spaß, nur zum Küssen. Das stinkte mich echt an, aber ich konnte immer noch nichts sagen. S. verliebte sich in David das war ein großes Schmerz für mich. Bevor S. immer mit an der Garage war, war L. mal bei mir und als sie aus meinem Zimmer ging schrieb ich mir David's handynummer ab. L. bekam es mit als ich ihn mal schreib, aber das ist egal ich hatte endlich seine Nummer. Nur leider schrieben wir nie eins - zwei mal vielleicht mehr nicht. Irgendwann schlief ich mal bei L. die im gleichen Ort wie David wohnt und wir gingen zusammen mit S. an die Garage zu den anderen. David wusste nicht wer ich bin, aber ich wusste wer er war und erst da erfuhr ich das S. ihn liebte. Ich redete nur sehr wenig mit ihn...fast gar nicht damit niemand was merkt und ich S. nicht weh tue. Irgendann jedoch kamen wir und ein wenig näher..dies passte S. nicht wirklich. S., David, G. und ich waren mal mit dem Auto unterwegs und David setzte dich hinter eigentlich wollte ich ja hinter, darum fragte ich S. ob sie vor will, leider sagte sie nein setz du dich vor. Ich war ein wenig eifersüchtig, aber versuchte es zu verstecken! Dann hielten wir an und David wollte wissen wer besser Küssen kann S. oder ich. Natürlich wollte ich sofort mitmachen, S. zuvor nicht aber wir bekamen sie rum weil ich ihn unbedingt Küssen wollte. S. fing an sie Küsste ihn als erstes und dann endlich ich, aber aus mitleid zu ihr drehte ich nicht wegg als er richtig Küssen wollte. Das war ein Trauriger moment für mich. Daraufhin fragte G. wer nun besser war und mich wunderte es, aber David meinte das ich besser war. Da wurde ich wieder glücklich, aber S. war enttäuscht was mir allerding total egal war. Ich war bei fast jeden treffen mit und David fragte später irgendwann ob er meine Nummer bekommt da sagte ich die hast du doch schon lange und so fing alles an. S. bekam dies mit und war recht säuerlich, auch dies war mir egal. Wir schrieben uns jeden tag und dann kam er mir mal näher und fing an mich zu Küssen da hatte er Halsschmerzen das fand ich nicht schlimm jedoch hatte ich die am nächsten Tag. S. war auch da und bekam alles mit und L. und S. waren total sauer auf mich eigentlich wollte ich bei L. schlafen aber da war ich echt am überlegen ob ich es tue. Ich redete dann auf dem heimweg mit ihr und erzählte ihr davon das ich ihn schon lange Liebe, für sie war es sehr schwer zu verstehen, aber sie akzeptierte es. Also blieb ich bei ihr. Einige zeit später unterhielten bzw schrieben wir über zusammen sein. Erst hielt er nicht viel davon aber einige zeit darauf fragtee er mich ob wir es mal versuchen wollen ich sagt natürlich ja aber beging einen großen fehler. S. verstand auch langsam das es zwischen ihn beiden nichts wird. Wie auch immer wir gingen mal alle zusammen in unsere stamm kneipe und ich Küsste ohne groß nachzudenken einen anderen. Was am nächsten tag zum aus führte. Eine Welt brach in mir zusammen. Ich war aber selber dran schuld. Wenig später bekam er sich wieder ein und er fragte mich zum zweiten mal auch da sagte ich ja aber diesmal wischte er mir eins aus und Küsste zum Geburtstag unseres Freundes B. eine andere. Dies tat mir noch viel mehr weh weil ich gemerkt habe wie sehr das Schmerzt. Dann mochte er mich kurze zeit lang nicht aber wir schrieben uns dann wieder und ein drittes mal fragte er michund auch diesmal antwortete ich mit ja. Nun war alles so perfekt, zu perfekt? Kurze 3 wochen waren wir zusammen und auch da klappte es nicht. Er ging wieder einmal fremd aber ich verzieh ihm, weil er alles für mich war/ist. Er macchte trotzdem schluss einige zeit darauf, weil ich ihn zu viel fragen stellte. Wieder einmal brach eine Welt in mir zusammen und der Schmerz wurde immer größer. Ein halbes Jahr lang meldete er sich groß überhaupt nichtl, er hasste und ignorierte mich. Und ich versuchte seine bedingung ihn nicht mehr zu nerven einzuhalten und so gut es ging schaffte ich es. Dann ging ich mit einer anderen Freundin S². an Davids garage. Ich redete wieder fast gar nicht mit ihn wie am anfang als wir uns kennenlernten aber diesmal fing es gleich an nur um Beziehung zu gehen. Er meinte es gefiel ihn das ich ihn nicht mehr nervte das einzige was nur noch stört ist das ich fast nie mit ihn rede. Beim ersten mal als wir uns wieder sahen war nichts zwischen uns. Bei zweiten mal war S². schon vor mir da und wir schrieben uns per Handy und sie meinte das David audauernd nach mir fragte und sie schimpfte mich richtig voll und meinte ich soll mich endlich ändern und mit ihn reden. Dann war ich da ich redete fast gar nicht mit ihn ich wollte immer wusste aben nicht was. Wir stellten vor die Garage zwei Sofa's alle saßen da drauf später am Abend als es dunkel war, wurde es den anderen zu kalt und gingen in die garage. David und ich blieben draußen. Ich lag aufeinmal auf ihn und wir redeten aufeinmal nicht viel aber wir taten es. Wir wechselten auch das er auf mir lag alles was wir taten ist wenig reden und viel Küssen. Ich war so glücklich!! Wir schrieben uns jetzt wieder sehr oft und er wollte warten bis ich mehr mit ihn rede aber das tat er nicht lange. Wir kamen wieder zusammen im April 2009 und ich muss sagen alles änderte sich, alles wurde schöner und intensiver. Und ich muss sagen wir sind noch heute zusammen und immer noch Glücklich wie am ersten tag. Keiner von uns ist fremdgegangen das kann sich auch keiner von uns beiden noch vorstellen unsere liebe wächst von tag zu tag immer mehr.

Ich werde ihn immer lieben egal was kommt!!!






Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen: