Deine Liebesgeschichte 49





Ich saß mit einigen Freundinnen in einem Park als Deutschland spielte. Auf den Straßen war jede Menge los. Plötzlich kamen Freunde um die Ecke geschossen und jubelten.
Als ich ein Freund frage wo seine Freundin wäre, sagte er nur Sie sei im Auto, also ging ich mit Ihm zu Auto und begrüßte meine Freundin.
Meine Freundin stellte mir den Fahrer und den Beifahrer vor, aber bei den Beifahrer konnte ich meine Augen nicht weglassen, als er mich mit seinen Schönen blauen Augen ansah, war ich hin und weg.
Es verging einige Tage, als wir uns im Park wieder trafen, wir(sein bester Freud und er) sahen uns 1woche jeden Tag, dann kam er nicht mehr und habe mich mit seinem B. Freund täglich getroffen, daraus entstand eine gut Freundschaft! Habe ihn gefragt warum er nicht mehr kommt, sagte er nur das er keine Zeit habe, ich sagte zu Ihm ruf ihn an und er soll heute Abend in den Park kommen, wenn nicht dann halt nicht, als er kam fing mein Herz zu klopfen an, so das mir richtig warm ums Herz wurde. Wir gingen an den Abend weg... da es zu spät war und keine Bahn mehr fuhr, sagte ich ihm er könne doch bei mir schlafen.
Wir gingen nach Hause und tranken noch was und haben und zum Schlafen hin gelegt, da ich nur eine Decke hatte, habe ich ihn angeboten doch bei mir zuliegen und wir und schliefen ein.
Das ging Tag für Tag so, seit der Nacht(2te Woche) ist er bis heute noch bei mir und haben zwei wundervolle Kinder.






Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen: