Deine Liebesgeschichte 43





Wir trafen uns am 24.12 in der Bar in der ich arbeitete. Er saß mit seinen Freunden an einem Tisch und bei jedem Blick den er mir zu warf hatte er mich schon gefangen gehabt. Für mich war von Anfang an klar das ist Liebe auf den ersten Blick. Ich hatte sein Getränk vergessen und er nahm es mit einem süßen Lächeln einfach so hin. Leider wurde aus späteren Gesprächen klar er wohnte 200 km weit weg von mir. Innerlich hat mein Herz schon geweint.Als er gegangen war dachte ich niemals das ich ihn wieder sehen würde aber es kam anders als ich mir jemals erträumen lies.
Er versprach mir am nächsten Tag wieder zu kommen ,er kam aber nicht. Als ich schon total traurig hinter der Theke stand und mich nichts mehr aufmuntern konnte kam sein Kumpel und gab mir einen Zettel. Als ich diesen lass und sah das dort seine Nummer stand wusste ich nicht mehr was um mich herum geschah. Von dem Tag an schrieben und telefonierten wir fast jeden Tag.
Als der langersehnte Tag kam und ich ihn wieder sehen konnte übertraf es meine Vorstellungskraft. Es war einfach unbeschreiblich schön. Diese Fernbeziehung hielt fast genau 6 Monate und dann hatte er mir den schönsten Liebesbeweis geliefert den es nur gab. Er ist zu mir gezogen und seit diesem Tag hat sich mein Leben schlag artig verändert. Jeder Tag ist unglaublich schön und jeder Morgen unfassbar wenn ich neben ihm aufwache. Ich liebe ihn von Tag zu Tag mehr.
Ich liebe dich Jan.






Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen: