Deine Liebesgeschichte 373





War es die richtige Endscheidung ?

Als ich ihn das erste mal in den Sommerferien durch eine Freundinn traff dachte ich mir nur, was für ein Playa mit so einem würd ich NIEMALS gehn ! Doch ich irrte mich.
Er fragte mich nach meiner Msn adresse und ich gab ihn sie. Wir schreiben sehr oft mit einander &nd trafen uns sehr oft. Irgendwann gestand er mir seine Liebe ich wußte nicht was ich machn sollte den ich hatte große angst wieder verletzt und verarscht zu werden. Doch ich hatte Gefühle für ihn . Also sagte ich ihn ich wüßte es nicht er gab mir zeit und sagte ich soll ihn sagen wann ic$h es wüßte. Ca. eine Woche später Traffen wir uns,als er mich nach Hause brahcte saßen wir unter vor meiner Haustür und redeten dann fragte er mich ob ich jetzt wüßte ob ich liebe . Ich habe gesagt das ich ihn nicht Liebe ich wollte wissen wie er reagieren würd. Doch was dann passierte hät ich nie mals erwartet er fing an zu weinen !!! Ich war so schokiert ich habe noch nie gesehen das ein junge wegen mir weint und auch noch so ein Macho der sonst nie Gefühle zeigt. Ich wollte nur das er aufhört zu weinen also sagte ich ihn das ich ihn liebe und küßte ihn bis er auf hörte zu weinen. Später ging er nach Hause und ich fasste mich am Kopf udn fragte mich 'Was zur Hölle haste schon wieder gemacht?' Als ich meiner Mutter sagte das ich mit ihn zusammn wär guckte sie überrachst udn fragte mich ob das mein ernst sei ich sagte ja und fragte sie wieso. Da meinte sie das sie nicht egdacht hät das ich mal mit so einem jungen gehen würd (kurz gesagt sie mochte ihn nicht und fand ihn häschlig ) Doch es war mir ehrlich gesagt egal denn wir waren schon ein woche zusammen und ich hab mich zum ersten mal wirklich verliebt ! Er war so süß und die Zeit die wir mit einander verbrachten war toll. Doch das ging nicht lange so... wir haben uns später wegen dummen sachen gestritten udn vergaßen beim Streit oft warum wir und stritten.Doch ich wollte ihn trotz streiterrei nicht verlassen er war mir einfach zu wichtig. Wir waren so 3Wochen zusammen als ich mit meiner Familie übers Wochenende weg fuhren ich habe ihn so so vermisst. Und als ich wieder nach hause kam und aus dem Auto steigen wollte gingh er mit seinen Kollegen an uns vorbei doch er sagte mir nciht mal hallo nicht mal ein Küsschen !! Ich war voll am Boden.Später schriebn wir uns ich fragte ihn was los sei er meinte nichts also fragte ich auch nicht weiter nach.Am nächsten Tag schrieb mich ein Mädchen an ob ich ihn kannte ich sagte ja und das ich seine Freundinn sei . Sie meinte das könnt garnicht sien denn er war seit Freitag mit ihn zusammen ! Ich war echt schockiert ich dacht nur was für ein Arschloch ! Ich hätte niemals mit ihn gehen sollen. Mein Herz zerbrach und zum ersten mal weinte ich wegen einen Jungen. Ich rief ihn sofort an und fragte ihn ob das stimmt er hat sofort nein gesagt aber um ehrlich zu sein habe ich ihn nicht ganz geglaubt.Aber als ich ihn am nächsten tag traf udn noch einmal fragte ob es stimmt und als er mir in die Augen sah und nein sagte glaubte ich ihn . Am monats Tag schenkte er mir eine kette sie war wirklich schön . Doch unsere Beziehung hielt nicht mehr lange.Es gab zu viel Streit und über eien Freundinn erfuhr ich das er eine neue hatte. Ich hab nru geweint bin zu ihn gegangn und habe ihn die kette und andere sachen zurück gegeben. Auf dem weg nach Hause traf ich zwei jungs einen kannte ich aus der schule er hat mich paar mal geärgert. Er fragte mich was los sei da erzählte ich ihn das wir uns getrennt hatten. Wie blieben noch draußen und traffen uns öfters . Nach ein paar wochen sagte er mir das er mich liebt doch ich liebte immer noch ihn der der mir das herz brach und vor meinen Augen seine neue Freundinn küsste. Doch ein paar wochen später sagte ich schließlich ja und war nun mit ihn zusammen.Wir waren 4 monate zusammen als mein ex mit gestand das er mich immer noch liebt und das er mich die ganze zeit geliebt hat. Das er mich nur mit seiner Freundinn eifersüchtig machen wollte das er ihr nie die Kette geschenkt hat die mal mir gehörte und dass er sie mir zurück geben wird.Ich glaubte ihn das alles nicht doch am nächsten Tag kam meine schwester mit einen Kästchen mit einer Kette drin und sagte mir das es im Postkasten war. Ich war echt überrascht aber richtig glücklich .Wir schrieben jetzt sehr oft und redeten über unsere Beziehung.Wir haben uns auch mal getroffen und da hat er mir zwei Teddybären geschenkt die sich küssten *süez´* Wir haben uns öfters geschreiben und mein Freund fragte mich ob wir jetzt beste Freunde wären oder warum wir plötzlich so viel mit einander zutun hätten ich sagte wir seien nur Freunde mehr nichts.Er guckte mich an und sagte mir er glaubt mein ex würd mich noch lieben und das er angst hat mcih zu verlieren . Ich sagte ihn das,dass nicht stimmt obwohl ich wußte das er mich Liebt und das ich Gefühle für ihn entwickelte.Das ich vermisste seine Lippen zu Küssen,einfach nur mit ihn zulachen und am meisten vermisste einfach in seinen Armen zu liegen! Aber was sollte ich machen ich wollte ihn nicht verletzten und ich wollte auch nicht noch mal von meinem Ex verletzt zu werden . Ich endschied mich bei meienem jetzigen Freund zu bleiben und zu gucken ob wir villeicht doch zusammen kommen würden,dass ich heimlich hofte. Aber war das wirklich die richtige Endscheidung ? Ich weiß es bis heute nicht aber ich weiß das egal was passieren wird,dass er für immer in meinem Herzen weiter Leben wird den er ist und bleibt meine erste große Liebe






Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen: