Deine Liebesgeschichte 356





also ich fange dann mal an! Ich hab meinen Schatz in der USA getroffen, wir waren beide Au Pairs und ich hatte fürchterliches Heimweh und er erfuhr von mir durch seine Gast Mutter und holte mich von Zuhause ab, es war sein Geburtstag und ich war so erleichtert endlich jemanden kennen zulernen! Ich konnte super mit im quatschen und er war mir ein sehr sehr guter Freund zu dieser Zeit. ER ist mir mit Rat und TAT zur Seite gestanden. Ich hatte damals aber einen Freund und ich stellte fest dass er nicht der richtige war für mich! Ich hatte mich wieder so richtig verknallt und das in einen intelligenten, aufregenden, einfühlsamen Mann. Ich konnte es gar nicht fassen welche Lüftsprünge mein Herz damals gemacht hat, es war einfach einmalig! ER wusste natürlich nicht von seinem Glück, aber ich merkte das er auch interese an mir hatte und so ergab sich eines nach dem anderen. Ich habe dann meine Gastfamilie gewechselt und er hat mich jede freie Minute, jeden Tag angerufen und besucht und eines abends nachdem ich ihmWalzer tanzen beibringen wollte(auf einem Parkplatz vorm Kino)wollte ich ihn küssen, hatte aber zu große Angst und dann plötzlich ist es mich überkommen und ich habe den ersten Schritt gewagt!! :) war für ein schöner Momentan das war! Wir verbrachten nun jede freie Minute gemeinsam und verliebten uns noch mehr! Neujahr konnten wir leider nicht gemeinsam verbringen da er nach NYC flog und dort mit Freunden gefeiert hat, aber er hat mich irrsinnig vermisst und wie ich ihn dann am Flughafen abgeholt habe, wusste ich das er der Mann fürs Leben ist! Wir sind darauf dann auch ein Paar geworden!! Aber dann hat uns das Schicksal wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht, er musste auch Familie wechseln und ging nach Chicago (6 Autostunden von mir weg). So lebten wir für weiter 6 Monate in einer Fernbeziehung MSP - CHICAGO. naja es war sehr anstrengend aber auch eine Lehre für uns, da wir auch so von 2 verschieden Ländern kommen und wir sowieso lernen mussten in einer Fernbeziehung zu leben! Nachdem wir beidevon den USA wieder zurückgekehrt sind lebten wir beide in 2 verschiedenen Städten! Wir pendelten und telefonierten jeden Tag, es war einfach wie ein Traum der nie enden sollte! Natürlich gab es auch schlechte Zeiten, aber die guten waren viel mehr und umso schöner! Ich liebe diesen Menschen von tiefsten Herzen! Weiter zog er nur für mich in eine andere Stadt um näher bei mir zu sein, ich glaub da hab ich einen Fehler, da ich ihm nie genügend Dank zeigte, was er für unsere Beziehung in Kauf nahm!!! Ich Ö. und er in D. nur an den Wochenenden konnten wir uns sehen und ich hatte des öfteren dann keine Zeit weil ich für die Schule lernen musste und immer noch muss und habe mich da in meine Scheinwelt hinein gelebt und gar nicht mit Absicht unsere Beziehung schleifen lasse und jetzt nach 3 wunderschönen Jahren hat er mich verlassen. ER hat gesagt dass er mich noch immer lieb hat und an mich denken wird, aber was soll ich jetzt tun!! Ich kann nicht ohne ihn, ich möchte soviel verändern, an mir arbeiten das icheine Neue Beziehung mit ihm eingehen kann und ihm zeigen dass unsere Liebe unerschütterlich ist! Bitte gebt mir einen Ratschlag!! Ich habe so viele Sachen mit ihm erlebt und möchte nicht ohne ihn sein. ICH LIEBE IHN und hab es ihm aber in letzter Zeit nicht wirklich gezeigt!! Was kann ich machen um meine bescheuerten Fehler wieder auszubessern, ach das geht ja gar nicht aber Ich möchte ihm zeigen das sich Menschen ändern können und gerade wenn man jemanden liebt soll man doch um ihn kämpfen und ihm zeigen das er vertrauen zu einem haben kann, egal in welcher schweren Stunde man sich begibt! Liebe ist doch Grenzenlos und eine Trennung bei der noch liebe besteht... ist da ein kompletter NEU Start möglich,... wie kann ich ihm zeigen das er für mich mein große Liebe ist???






Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen: