Deine Liebesgeschichte 137





Vor 14 Monaten lernte ich meinen jetzigen Freund in einem Chat kennen, als er an einem Samstag fragte ob ich nicht Lust auf eine Runde Billard hätte. Sie hätten geplant zu viert spielen zu gehen, nur jetzt habe der eine keine Zeit mehr und sie bräuchten dringend noch eine Person. Also hab ich nicht lange gewartet und zugesagt. Eine Stunde später stand S. vor meiner Tür um mich abzuholen (nachdem er sich ein paar mal verfahren hatte). Nach dem Abend, der total lustig war, trafen wir uns an dem folgenden Montag wieder und alles lief super. An dem nächsten Mittwoch war ich dann das erste mal bei ihm, weil wir keine Lust hatten die ganze Zeit in der Stadt zu hocken, wobei es auch ziemlich kalt war. Nun, wir waren bei ihm und haben die ganze Zeit nur rumgeblödelt und irgendwann das große kitzeln angefangen, bis ich mit Lachkrampf am Schrank saß und nicht mehr konnte. Er nutzte das natürlich aus um mich so richtig weiterzukitzeln und als ich mich wieder angefangen hab zu wehren hat er mich plötzlich geküsst. Seine Worte, bevor es zu einem zweiten Kuss kam ... Ich hab mich voll in dich verliebt ... (ich aber auch total in ihn)
Ja und seit dem Tag sind wir zusammen, sehen uns so oft es geht und es ist einfach toll ^^





Kommentare

Gina :)

09.11.2010 11:47:48

Süß :)) So ähnlich ist es bei mir und meinem Freund auch! Viel Glück euch noch.


Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen: