Deine Liebesgeschichte 123





wir waren gerademal 4 wochen zusammen doch wir hatten das gefühl als ob wir uns schon seit Jahren kannten ich lieber ihn über alles, über einer Freundin lernte ich ihn kennen. Ein Tag nachdem wir uns gesehen ham, sind wir gleich zusammen gekommen. ich war mir nicht bewusst was in mir vorgeht, ich kannte ihn nicht, ich wusste nichts von ihm, nur sein Name und sein Alter hat er mir verraten. Naja, er rief mich immer an und so telefornierten stundenlang!! als wir uns immer trafen gab es immer stress und das meisten ohne grund bzw. schwasinnige gründe.
er hat mich immer versucht eifersüchtig zu machen, er gab mir das gefühl dass er mich nicht liebt, er war mir aufeinmal fremd, am telefon fand ich ihn viel besser,er hat immer gefragt ob ich schluss machen viel,*immerwieder*!!! er hat mir nicht zugetraut dass ich mich ned traue um ihn zusagen aja schatz tut mir leid es ist aus... eines tages hat es mir gereicht, ich habe tatsächlich schluss gemacht ich konnte es nicht bereuen ich war selber sauer auf mich, wegen so einen blödsinnigen grund habe ich schluss gemachr, aber gott sei dank hat er mich drum gebeten ihn eine zweite chance zu geben, ich war soo über glücklich, nachdem ich ihn zappeln lassen lies kamen wieder zusammen, aber auch das blieb nicht lange so, denn ne freundin war mit mein schatzi seinen bruder zusammen. Zu der Freundin auch zu seinen Bruder meinte er: aja wenn ihr beide auseinander seid, komm wir (die freundin&mein schatz) zusammen. Die beiden erzählten es mir auch gleich, ich nahm des ned so ernst rüber aber ich musste immer daran denken als mir das gesagt wurde ich fürhlte mich so richtig sche*** nach ein paar tagen schrieb ich ihn eine sms fragte in dieser sms: ob er zuhause ist oder nicht ich müsse ihn etwas sagen aber ich bekam keine antwort darauf ok dan rief ich ihn an und fragte wieso er ned zurück schreibt, er hatte irgendeine ausrede, naja egal ich fragte ob er morgen nach F******** (zu mir) kommt, er meinte ja kommt mit sein bruder okay meinte ich, ich komm dann noch kurz hin, gleich danach fragte er aja gel du willst schluss machen , ich so wir reden morgen ich sage es dir persöhnlich er legte nicht auf er wollte es unbedingt wissen, okay ich sagte ihn am telefon dass es aus ist, am liebsten hätte ich mich umgebracht weil ichs ihn durch telefon gesagt obwohl ich es ihn morgen sagen können. er hat mich drum gebeten morgen trotzdem zu kommen, diesen gefallen hab ich ihn auch gemacht, es war abend, er umarmte mich ich wollte es nicht, ich hab ihn geärgert mit meinem handy, irgendwann saßen sein Bruder und er auf den Roller, ich stand vor meinem schatz, jaa da ist dieses Kribbel im Bauch gekommen ich wollte ihn unbeidngt zurück ich hatte das gefühl wir sind noch zusammen konnte diesmal auch nicht fassen, aufjeden fall ist mir dann das hier rausgerutscht>>> aja schatz bitte überlege es dir jetzt doch nocheinmal, es tut mir leid überlegs dir einfach nochmal!!! joa auch diesmal siind wir zusammen gekommen, und in der nacht wo wir *auseinander* waren,sind wir uns richtig nah gekommen, wie nie zuvor!! wir hatten keine probleme alles lief ganz gut, es konnte nicht die ganze zeit alles so gut laufen, irgendwann mischten sich meine eltern ein, ich lügte meine mutter an um bei meinem engel zu sein, ich durfte nicht mehr telefornieren, dann durfte ich auch nicht mehr raus!!sie nahm mir mein handy ab, einfach alles soo schrecklich, ich hasste meine Eltern so sehr dafür, sie waren gegen die beziehung, ich hatte nur noch stress zuhause, ich war froh wenn ich in der Schule war und meine freunde für mich da waren. ich hab immer wieder nachgedacht, hab nachgedacht was das beste ist, damit es mir wieder gut geht dass zuhause alles wieder läuft wie früher, ich hab immer auf dem entschluss: ist es besser wenn wir nicht zusammen sind, so habe ich kein ärger und er kann seinen weg gehen und ich meinen, so beschloss ich mich am 09.11.07 (vierte woche) nocheinmal schluss zu machen, er wusste schon bescheid, dass ich es vor hatte^^
er hatte mir gesagt als wir das zweiten mal zusammen kamen, dass er nie wieder um mich kämpfen würde!! trotzdem hatter nach ner chnace gefragt.
nach 50 minuten legte ich dann auf und jaaa
das wars
schatz falls du das mal liest, ich liebe dich und das wird ein zeit lang dauern bis ich dich vergesse und du mich vergisst, es tut mir leid was für scheiße ich abgezogen habe, es tut mir leid schatz ich liebe dich über alles, ach aus uns hätte so viel werden können, leider gibst da einen großen Grund und ein paar kleine gründe wo ich hier nicht geschrieben habe,ich wiederhole mich nur noch ICH LIEBE DICH UND WERDE DICH SEHR VERMISSEN SCHATZ *kisssssssss*





Kommentare

Laura21

04.01.2011 15:10:42

Ich hatte auch solche probleme gehabt mit meinen Eltern, doch ich hab mich gegen sie und für die Liebe entschieden, ich bin mit meinem Freund jetzt seit 2005 zusammen, egal was ist kämpfe um deine liebe und lass sie nie mehr los, denn du wirst es echt bereuen...


Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen: