Beziehung beenden, richtig Schluss machen

Wenn man sich dazu entschlossen hat, eine Beziehung zu seinem Partner zu beenden bzw. mit der Freundin oder mit dem Freund Schluss zu machen, so gibt es hierfür sicherlich sehr viele verschiedene Arten und Weisen, wie man es seiner Freundin beziehungsweise seiner Freundin beibringen kann, dass man Schluss machen möchte. Jede dieser Möglichkeiten hat sicherlich einige Vor- und Nachteile, allen gemein ist allerdings, dass es immer keine leichte Aufgabe ist, eine Beziehung zu beenden und man sollte sich im Vorfeld Gedanken darüber machen, wie man es dem (Ex-)Partner am besten beibringen kann, am besten vielleicht sogar so, dass später noch ein freundschaftliches Verhältnis möglich ist.
Die Gründe, die für eine Beendigung der Beziehung sprechen, spielen für die Art und Weise, wie man mit seinem Freund oder mit seiner Freundin Schluss machen will, eine untergeordnete Rolle, sollten aber auf jeden Fall in das Gespräch, dass man mit ihr bzw. ihm führt, um die Beziehung zu beenden, mit eingebracht werden. Sagen Sie ihrem (Ex-)Partner, warum Sie Schluss machen und was die Gründe für ihre Entscheidung sind. Dieses Gespräch, das entweder bei ihnen, bei ihrem Noch-Partner oder aber auf neutralem Boden stattfinden kann, sollte gut vorbereitet sein, nur die Aussage zu treffen „Hey, zwischen uns ist es aus“ ist etwas zu mager, sagen Sie lieber etwas in der Form wie „Wir haben uns in letzter Zeit sehr stark auseinandergelebt und daher möchte ich gerne die Beziehung beenden“. Dieser Satz sollte natürlich darauf angepasst sein, was ihre Beweggründe dazu sind, die Beziehung zu beenden, diese Gründe müssen Sie der Fairnesshalber ihrem Ex-Partner auch kommunizieren, alles andere ist sehr feige.

NoGos um eine Beziehung zu beenden

Es gibt in der heutigen Zeit viele Kommunikationsmittel, sei dies nun SMS, WhatsApp Nachrichten oder auch soziale Netzwerke wie Facebook, allen gemein ist, dass diese auf keinen Fall zur Beendigung einer Beziehung geeignet sind.